Skip to main content

Akku-Nass-Trockensauger 2021 – vergleichen Sie jetzt die besten Geräte!

Wenn sie mit dem normalen Staubsauger nicht weiterkommen

Akku-Nass-Trockensauger

RobinHiggins; COO; PIXABAY

Bei Nässe haben handelsübliche Staubsauger keine Chance! Ob im Auto, in der Werkstatt, oder in Ihrer Garage! Wenn sie feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen möchten, kommen Sie um einen Nasssauger nicht herum. Aber auch im Haushalt kann ein Nasssauger durchaus Sinn machen: verschüttete Flüssigkeiten sind schließlich auch da keine Seltenheit. Ein akkubetriebenes Gerät ist besonders interessant, weil es kabelloses Arbeiten ermöglicht. So haben sie die meiste Flexibilität.

Das erwartet Sie in diesem Artikel

Es gibt sowohl kleine Akku-Nass-Trockensauger als auch große Geräte für den anspruchsvollen Einsatz. Die gute Nachricht vorab: leistungsstarke Akku-Nass-Trockensauger gibt es bereits zum erschwinglichen Preis. Erfahren sie hier, welches Gerät für Ihr Anwendungsszenario am besten passt.

In unserem Akku-Nass-Trockensauger Vergleich stellen wir die besten und spannendsten Akkusauger vor und zeigen aktuelle online Angebote. Viel Spaß beim Entdecken!

 

Weitere Kategorien:

Akkusauger Tierhaarsauger Handstaubsauger Rucksackstaubsauger

 

123
Einhell TE-VC 18/10 Bestseller Kärcher Mehrzwecksauger WD3 Premium Battery Set Holife Handstaubsauger
Modell Einhell TE-VC 18/10Kärcher Mehrzwecksauger WD3 Premium Battery SetHolife Handstaubsauger
Preis

ab 53,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
BlasfunktionJaJaNein
Saugschlauch Länge2m2m-
HerstellerEinhellKärcherHolife
Staubsauger-TypAkku-Nass-TrockensaugerAkku-Nass-Trockensauger, MehrzwecksaugerAkku-Nass-Trockensauger, Handstaubsauger
Spannung-36V20V
Behältervolumen10l17l0.4l
BeutellosBeutel nur zum TrockensaugenBeutel nur zum TrockensaugenJa
FilterSchaumstofffilter zum Nassaugen; Schmutzfangsack zum StaubsaugenSpezieller PatronenfilterHEPA-Filter
AkkulaufzeitAbhängig vom Akku: xmin15min23min
LadezeitAbhängig vom Akku: xh-5h
FugendüseJaJaJa
MöbelbürsteJaNeinJa
Wandmontage möglichNeinNeinWandhalterung inkl.
Gewicht3.05kg5.5kg0.83kg
Geräuschpegel72dB-73dB
Leistung180Watt300Watt-
Auf einen Blick+ Zahlreiches Zubehör Inklusive
+ Relativ leichtes Gewicht
ACHTUNG! Akku separat erhältlich
+ Saugen ohne Filterwechsel
+ Edelstahl Behälter
+ Wechselakku
+ Nimmt bis zu 50ml Flüssigkeit auf oder bis zu 400ml trockenen Schmutz
+ Viel Zubehör inklusive
+ Klein und handlich
+ Top Preis-Leistung
Erhältlich bei
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsPreis prüfen

 

Sie möchten zwei Akkusauger Ihrer Wahl vergleichen? Dann nutzen Sie das nachfolgende Vergleichs-Tool. Einfach zwei Modelle auswählen und auf „Vergleichen“ klicken. Außerdem können Sie in unserem großen Produktvergleich bis zu 5 Geräte miteinander direkt vergleichen. Klicken Sie hier um zum großen Produkt Vergleichs-Tool zu gelangen.

 

Kleine Akku-Nass-Trockensauger für Ihren Haushalt

Viele von uns denken an ein großes Gerät, wenn es um einen Akku-Nass-Trockensauger geht. Es gibt aber auch eine Menge praktischer Helfer, die klein und handlich sind. Somit eignen diese sich ideal, um Sie im Haushalt zu unterstützen.

 

Bei diesen Tätigkeiten kann ihnen ein kleiner Akku-Nass-Trockensauger helfen

Wenn Mal eine Flüssigkeit auf dem Tisch, auf dem Boden, oder auf dem Sofa landet: holen Sie schnell den kleinen Akku-Nass-Trockensauger heraus und weg mit dem Schmutz! Auch zum Reinigen ihres Auto Innenraums ist der kleine Sauger unabdingbar! Platzieren sie das Gerät möglichst griffbereit, so dass Sie es jederzeit einsetzen können, wenn es gebraucht wird.

Besonders schön: gute Geräte gibt es durchaus zum kleinen Preis. Das günstigste Gerät aus unserem Vergleich liegt bei unglaublichen unter 40 €!

Wann kommt ein kleiner Akku-Nass-Trockensauger an seine Grenzen?

Die Kapazitäten der kleinen Helfer sind überschaubar. Es handelt es sich um Geräte für die kleine Reinigung zwischendurch. Daher sind sowohl die Laufzeit der Akkus, als auch die Behältergröße begrenzt.

Jedoch erfüllen die kleinen Akku-Nass-Trockensauger auf jeden Fall ihren Zweck. Für kleinere Reinigungsarbeiten zwischendurch reicht bereits eine Akkuladung von 10 Minuten aus. Diese Zeitspanne überschreiten die meisten Geräte. Auch eine Behältergröße von ca. 0,4 Litern ist absolut ausreichend.

 

Für wen sind die kleinen Akku-Nass-Trockensauger besonders interessant?

Besonders interessant sind diese Geräte für Haustierbesitzer und für Haushalte mit Kindern. Schließlich ist hier die Wahrscheinlichkeit am größten, das was daneben geht. Auch spannend: unser Tierhaarstaubsauger Vergleich.

 

Darauf sollten Sie unbedingt achten, wenn sie einen kleinen Akku-Nass-Trockensauger kaufen

In erster Linie sind natürlich Parameter die Leistung, Behältergröße, Akkulaufzeitufzeit und Ladezeit interessant. Diese haben wir für sie in unserer Vergleichstabelle zusammengestellt, damit Sie einschätzen können, welches Gerät sich für ihr Anwendungsszenario eignet.

Doch es gibt auch Faktoren, die nicht unbedingt sofort ins Auge fallen.

 

Zubehör

Es ist zB auch von Bedeutung, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Diverse Düsen können helfen, z.b. in enge Zwischenräume zu gelangen.

 

Akku Design

Auch ist es relevant zu wissen, ob das Gerät einen austauschbaren Akku hat oder einen fest verbauten. Mit einem austauschbaren Akku sind Sie flexibler: sie haben die Möglichkeit einen Ersatzakku zu kaufen und die Akkulaufzeit zu verlängern indem sie den leeren Akku durch den voll aufgeladenen tauschen wenn der Bedarf entsteht.

 

Aufnahmekapazität von Flüssigkeiten

Bei den Herstellerangaben ist ein wenig Vorsicht geboten! Denn ein Behälter mit einer Aufnahmemenge von z.b. 0,5 l kann nicht unbedingt die gleiche Menge an Flüssigkeiten aufnehmen. In der Regel gilt die Angabe nämlich nur für trockenen Schmutz und Staub. Die Aufnahme Menge von Flüssigkeiten ist meist deutlich geringer. Hier lohnt es sich also, genauer hinzusehen.

 

Große Akku-Nass-Trockensauger für Reinigungsarbeiten rund ums Haus

Überall dort, wo die kleinen Geräte an ihre Grenzen stoßen, hilft der große Akku-Nass-Trockensauger. Er macht das Aussaugen von Flüssigkeiten kinderleicht: Ob in der Garage, in der Werkstatt oder auf der Terrasse. Selbst im Garten kann dieses Gerät eingesetzt werden.

Das folgende Produktvideo zeigt Ihnen in nur einer Minute wie Sie rund ums Haus arbeiten können mit dem Kärcher Mehrzwecksauger WD3 Premium Battery Set

In diesen Situationen ist es sinnvoll, einen Akku-Nass-Trockensauger einzusetzen

Selbstverständlich ist die Akkulaufzeit begrenzt. Wo ist also der Vorteil zu einem netzbetriebenen Gerät? Ein Netzbetriebenes Gerät kann überall dort eingesetzt werden, wo eine Steckdose in der Nähe ist. Umgekehrt macht ein Akku-Nass-Trockensauger vor allem dort Sinn, wo keine Stromquelle in der Nähe ist. Mit einem Akku-Nass-Trockensauger sind Sie dann sehr flexibel und müssen nicht mühsam Verlängerungskabel und Kabeltrommel hervorholen.

 

Das können sie tun, wenn Sie eine deutlich längere Laufzeit benötigen

Einhell TE-VC 18/10

Der Einhell TE-VC 18/10: mit austauschbarem Akku

Die Akkulaufzeit der meisten Akku-Nass-Trockensauger ist so ausgelegt, dass sie damit die meisten anfallenden Reinigungsarbeiten erledigen können. Sollte doch eine längere Akkulaufzeit notwendig sein, empfehlen wir ein Gerät mit wechselbarem Akku. So haben sie die Möglichkeit einen leer gelaufenen Akku durch einen voll aufgeladenen Ersatzakku auszutauschen, und somit die Laufzeit Ihres Gerätes deutlich zu verlängern.

Der Einhell TE-VC 18/10 Akku-Nass-Trockensauger ist ein Gerät mit austauschbarem Akku. Sie können selbst entscheiden, welche Akku-Kapazität Sie dafür erwerben.

 

Darauf sollten Sie beim Kauf eines großen Akku-Nass-Trockensaugers achten

Wie auch schon bei den kleinen Geräten sind natürlich in erster Linie folgende Faktoren ausschlaggebend: Akkulaufzeit, Ladezeit, Leistung und Behältergröße.

Anhand dieser Angaben können Sie entscheiden, welcher Akku Staubsauger für ihr Anwendungsszenario am besten geeignet ist.

Doch auch bei diesen Geräten gibt es mehr Details, auf die es zu achten gilt. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige interessante Punkte vor, auf die es sich zu achten lohnt.

 

Akku Design

Wie auch bei den kleinen Geräten, ist es auch hier interessant zu wissen, ob es sich um einen austauschbaren oder fest verbauten Akku handelt. Der austauschbarer Akku ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie eine deutlich längere Akkulaufzeit benötigen als im Standard Akku „enthalten“. Denn hier haben sie die Möglichkeit, einen Ersatzakku zu kaufen welcher dann voll aufgeladen und griffbereit zur Verfügung steht, sobald ein Akku leer gelaufen ist.

 

Filterung

Es gibt Modelle, welche einen Filter für die Aufnahme von trockenem Schmutz und einen anderen für die Aufnahme von Flüssigkeiten vorsehen. Hier müssen sie bei der Reinigung also darauf achten, welchen Filter Sie im Gerät einsetzen.

Es gibt hingegen auch Modelle, welche ein und denselben Filter benutzen. Dann muss kein Filterwechsel erfolgen und Sie können sowohl flüssigen als auch trockenen Schmutz mit ein und demselben Filter aufsaugen.

 

Akku-Nass-Trockensauger Test

Wenn Sie noch mehr über Akku-Nass-Trockensauger erfahren möchten, empfehlen wir folgende online Artikel. Hier gibt es unter Anderem spannende Produkt-Tests:

  1. Akkusauger gegen Bodenstaubsauger

    Die Stiftung Warentest vergleicht und testet!
    Hier geht’s zum Artikel: https://www.test.de/Staubsauger-im-Test-1838262-0/

  2. Akku-Staubsauger Test

    Chip.de testet und stellt die Ergebnisse vor. Hier geht’s zum Artikel:
    https://www.chip.de/artikel/Akku-Staubsauger-Test-2021-Die-besten-Akkusauger_165973314.html

  3. Testberichte zu zahlreichen Geräten

    Sind verfügbar unter folgendem Link:
    https://www.testberichte.de/haushaltsgeraete/2588/staubsauger/akkustaubsauger.html

  4. Bodenstaubsauger Test
    Verfügbar unter folgendem Link:
    https://www.oekotest.de/bauen-wohnen/Staubsauger-Test-Das-sind-die-besten-Bodenstaubsauger_111557_1.html